Lüftungskonzept

Das Ende von energiefressenden Ventilatoren, kaltem Luftzug oder üblen Gerüchen im WC.

Die bisherigen Wege, störende Gerüche in WC-Räumen zu beseitigen, sind höchst ineffizient. Sprays überdecken die Gase mehrheitlich und lösen mitunter Allergien aus. Herkömmliche Innenraum-Entlüftungen benötigen viel Energie. Bei der Fensterlüftung wird in der kalten Jahreszeit viel Heizenergie vernichtet.  

Mit Belair wird das Geruchs-Problem an Ort und Stelle gelöst: Die im WC-Ring integrierte Entlüftung saugt die unangenehmen Gase ab und filtriert sie direkt aus der Luft heraus.

Übrig bleibt vollständig geruchfreie Atemluft im WC-Raum, sodass eine Entlüftung überflüssig wird. Es werden keine unnatürlichen Duftstoffe freigesetzt. Die Geruchsbeseitigung erfolgt automatisch und ohne dass zuvor die Raumluft beeinträchtigt wird.

Bei Renovationen oder Umbauten ermöglicht Belair 3000® eine massive Baukostenreduktion, da Sanitärräume keine Entlüftung mehr benötigen.